About Useless

Auf dieser Seite möchte ich euch einen kleinen Einblick geben, wie die Useless Shirts produziert werden und unsere Designs entstehen.

Seit der 'Endzeit' Kollektion im Herbst 2017 achten wir besonders auf die Produktionsbedingungen der Shirts. Die genauen Hinweise auf Zertifikate zu Fairwear/Bio und Klimaneutraler Produktion findet ihr immer in dem jeweiligen Artikel.

 

Was bedeutet "fair"?

Sicher habt ihr auch schon von den ausbeuterischen Produktionsbedingungen gehört, die in der Textilindustrie größtenteils an der Tagesordnung sind. Unabhängige Organisationen wie z.b. die Non-Profit Organisation "Fair Wear Foundation" kontrollieren die Herstellerbetriebe von Anfang an und setzen Standards, die z.b. Kinderarbeit und Ausbeutung verbieten. Einige Punkte, die bei der Fair Wear Foundation regelmäßig überprüft werden:

  • Begrenzung der Arbeitszeit
  • Freie Wahl des Arbeitsplatzes
  • Keine ausbeutende Kinderarbeit
  • Keine Diskriminierung bei der Beschäftigung
  • Rechtsverbindlicher Arbeitsvertrag
  • Sichere und gesunde Arbeitsbedingungen
  • Versammlungsfreiheit und das Recht auf Tarifverhandlungen
  • Zahlung eines existenzsichernden Lohnes

Ich habe mich dazu entschlossen, größtenteils auf Produkte zu setzen, die diese Standards erfüllen. In jeder Artikelbeschreibung findet ihr Hinweise auf die Produktion und entsprechende Links, unter denen ihr Hintergrundinformationen über die Produktionsbedingungen erfahrt. 

 

Wie entstehen die Vorlagen?

Die Artworks entstehen in Zusammenarbeit mit verschiedenen Tätowierern. Von der Idee, über die Skizze bis zum fertigen Shirt vergehen meist Wochen. Die meisten Designs sind von Hand auf Papier entstanden, werden dann gescannt und druckfertig bearbeitet. 

Die Shirts werden ausschließlich im hochwertigen und lang haltbaren Siebdruckverfahren gedruckt. Bei den Siebdrucken auf Useless Shirts wird die Farbe direkt tief in das Textil gedruckt und ist somit lange haltbar und auch optisch deutlich hochwertiger. 

 

Nachhaltigkeit

Der Anspruch von Useless ist es, den bestmöglichen Beitrag zur Nachhaltigkeit zu leisten und so finden stets Verbesserung im Produktions-, sowie Versandbereich statt. Ein Teil unserer Textilien wurde klimaneutral hergestellt hergestellt, wir verzichten auf Plastikverpackungen um die Textilien, der Versand erfolgt in Kartons, die nach gesetzlicher Vorgabe lizensiert sind. Alle Sendungen werden mit dem klimaneutralen Versandprogramm GoGreen von DHL versendet. Wir verbessern immer wieder unseren Beitrag. Habt ihr hierzu noch Anregungen, tretet gerne an uns ran.

 

Verpackung

Jede Bestellung wird sorgfältig verpackt, die Textilien von Hand konfektioniert und beschriftet. Hin und wieder gibt es sogar limitierte handbedruckte Versandkartons. Zu jeder Bestellung gibt es ein Goodiebag mit einer kleinen Überraschung und je nach Bestellwert ein etwas größeres Dankeschön.

 

Euer Feedback

ist uns wichtig. Habt ihr weitere Verbesserungsvorschläge, was unsere Kleidung, die Verpackung oder den Versand angeht? Dann lasst es uns gerne wissen. Wir freuen uns über jedes Feedback per Mail, Kontaktformular oder natürlich die Social Media Kanäle. 

 

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »